Erster Besuch – 29.03.2018

Am Donnerstag vor Karfreitag 2018 waren wir im Green Door.

Das Ambiente ist passend, wenn auch nicht so liebevoll eingerichtet wie in höher bewerteten Bars. Die Preise sind Standard, d.h. so ca. 10€ pro Cocktail. Es waren leider nur zwei Mitarbeiter vor Ort. Was an einem Abend vor einem Feiertag zwischenzeitlich knapp war, so dass wir bisweilen recht lange auf die nächste Runde warten mussten. Aber alles in allem haben die beiden es gut hinbekommen und sich am Schluss, als die Bar wieder leerer wurde, auch die Zeit genommen mit uns anzustoßen. Dafür wurde ein Cocktail gemixt, den wir an diesem Abend noch nicht hatten und der Barkeeper hat hierfür eine gute Wahl getroffen.

Die Karte ist ordentlich mit Klassikern und signature Cocktails. Die Cocktails selber waren durchwachsen. Es gab Cocktails die sehr gut waren, Cocktails die ‚Ok‘ waren und eher dürftige Cocktails. Alles in allem war die Qualität, aber auch nur ‚Ok‘. Immerhin sind wir nicht geflüchtet und haben den ganzen Abend, sprich mehrere Stunden und viele Runden, dort verbracht.

Die Präsentation der Cocktails war nicht der Rede wert.