Erster Besuch 25.05.2018

Der erste Eindruck der Hudson Bar ist der einer Eck-Kneipe. Nichts gegen Eck-Kneipen, aber wir haben eine Cocktailbar erwartet. Der erste Eindruck wurde durch alles was folgte bestätigt.

Räumlichkeiten, Bedienung, Musik, Präsentation, Cocktails, alles entsprach nicht dem was wir erwartet haben.

Wieso wir was anderes erwartet haben? Die Bar war ein Tipp eines Freundes und auch im Netz findet man noch gute Bewertungen. Anscheinend hat sich seitdem aber das Management geändert und aus einer Cocktailbar mit großem Namen wurde eine Kneipe für Menschen mit anderen Ansprüchen als unsere.

Positiv: Die Cocktails sind besser als in der Monkey Bar. Statt faden Longdrinks gibt es hier immerhin Fertig-Cocktails aus der Tüte. Zumindest macht es den Anschein.